Alpwirtschaft

 

Die Alp

Die Alp Stierenberg umfasst rund 230 ha Fläche und befindet sich im Naturpark Diemtigtal im Berner Oberland, südlich vom Seebergsee, und ist für Besucher nur zu Fuss erreichbar. 


Die Hälfte der Fläche liegt im Naturschutzgebiet Spillgerten mit der imposanten Steinbockkolonie, u.a. auf dem Seehorn.


Die Marschzeit vom Seebergsee bis zur Stierenberghütte beträgt rund 25 Minuten mit 50 Meter Höhendifferenz.



Die Bewirtschaftung der Alp

Rund 100 Rindvieher verbringen den Sommer auf der Alp Stierenberg.

Davon sind 20 Mutterkühe mit ihren Kälbern und es entsteht qualitativ hochwertiges Rindfleisch.

Die rund 60 Rinder gewinnen auf den saftigen und kräuterreichen Bergwiesen an Robustheit.

Die Sömmerung der Tiere dauert jeweils von ca. 10. Juni bis ca. Mitte September.